Direkt zum Inhalt wechseln

Maturaschule Dr. Roland

Latinum-Kurse werden an unserer Schule bereits seit 1926 geführt. Die Erfolgsgeschichte der Dr. Roland-Schule begann mit diesen Kursen und setzt sich bis heute fort. Der ehemalige Bundeskanzler Dr. Bruno Kreisky war übrigens ein Absolvent des 2. Jahrgangs unserer Latinumkurse im Jahr 1927.

Latinum in Kleingruppen 

Laufend beginnen wir unsere bewährten Latein-Kurse, die in erster Linie für Studierende gedacht sind, die eine Matura ohne Latein abgelegt haben und daher ein „Latinum“ an der Universität brauchen. Da diese Kurse keinerlei Vorkenntnisse voraussetzen und bereits nach 2 – 3 Monaten abschließen, eignen sie sich hervorragend auch für unsere Maturaschüler*innen, die eine besonders intensive Totalwiederholung wünschen.

KURS ZUR PRÜFUNG IM MÄRZ 2024

Kursbeginn:  12. Dezember 2023

Kurstage:  Di und Fr, 17.15 – 18.55 Uhr

Kosten: € 340,– inklusive bewährter Skripten (42 Unterrichtseinheiten bis inkl. 12. März 2024)

Der Kurs findet ab 8 Teilnehmer*innen statt.


Jetzt durchstarten!

Persönliches Beratungs­gespräch

Persönliche Beratungsgespräche mit der Schulleitung können telfonisch oder via E-Mail vereinbart werden. Wir freuen uns über Ihren Anruf und eine Terminvereinbarung!

Die Latein Ergänzungsprüfung ist ein entscheidender Schritt für viele Studierende, die ein Studium an einer Universität anstreben. Diese Prüfung dient nicht nur als Nachweis klassischer Sprachkenntnisse, sondern öffnet auch Türen zu verschiedenen Studienrichtungen, insbesondere in den Geistes- und Kulturwissenschaften sowie in der Medizin.

Wir geben Ihnen einen umfassenden Blick auf die Ergänzungsprüfung – von den Vorbereitungsmöglichkeiten bei der Dr. Roland Maturaschule in Wien bis hin zu den Prüfungsterminen an der Universität und den Kosten. Mit uns meistern Sie Ihre Prüfung!

Sie haben Fragen zu Studium, zum Prüfungstermin, der Anmeldung oder unseren weiteren Services? Nehmen Sie jetzt per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf!

Das Wichtigste vorab zusammengefasst:

  • Nutzen Sie unsere Prüfungen, um für Studiengänge wie Medizin oder Geisteswissenschaften an Universitäten zugelassen zu werden.
  • Bereiten Sie sich intensiv auf die Ergänzungsprüfung vor. Bei der Dr. Roland Maturaschule bieten wir Ihnen flexible Lernformate wie Direktunterricht, Online-Kurse oder Fernunterricht.
  • Die Anmeldung ist bei uns einfach und bequem.
  • Informieren Sie sich über die verschiedenen Prüfungstermine im Jahr, um einen für Sie passenden Zeitpunkt zu finden.
  • Beachten Sie, dass für die Ergänzungsprüfungen keine ECTS-Punkte an der Universität gutgeschrieben werden.
  • Erkundigen Sie sich gerne direkt bei uns über die Kosten der Ergänzungsprüfung.

Was bringt die Prüfung?

Ergänzungsprüfungen bieten Studierenden, die ein Studium an einer Universität in Österreich anstreben, wesentliche Vorteile. Besonders für Studienrichtungen, bei denen Lateinkenntnisse erforderlich oder empfehlenswert sind, wie Medizin oder Geisteswissenschaften, ist diese Prüfung von Bedeutung.

Durch die erfolgreiche Absolvierung von Ergänzungsprüfungen wie Latein können Studieninteressierte ihre sprachliche Kompetenz in Latein nachweisen, was nicht nur für das Grundstudium, sondern auch für die Forschung eine wertvolle Fähigkeit darstellt.

Bereiten Sie sich intensiv und zielgerichtet auf die Ergänzungsprüfung vor!

An der Dr. Roland Maturaschule in Wien ermöglichen wir Studierenden, sich intensiv und zielgerichtet auf diese Ergänzungsprüfung vorzubereiten. Unsere Kursinhalte sind so gestaltet, dass sie sowohl grundlegende Grammatik als auch fortgeschrittene lateinische Texte abdecken.

Dabei stehen Ihnen verschiedene Lernformate zur Verfügung, wie Direktunterricht, Online-Kurse oder Fernunterricht. Unser Bildungsangebot zielt darauf ab, Studierenden den Zugang zu ihren gewünschten Studienrichtungen zu erleichtern und sie bestmöglich auf die Anforderungen der Universitäten vorzubereiten.

Ergänzungsprüfungen sind somit ein entscheidender Schritt auf Ihrem Bildungsweg und eröffnen Ihnen weitere Möglichkeiten in Ihrer akademischen und beruflichen Laufbahn.

Wieviele Termine gibt es?

Bei unserer Maturaschule bieten wir Ihnen mehrere Termine im Jahr an. Diese Flexibilität ermöglicht es Ihnen, die Prüfung zu einem Zeitpunkt zu absolvieren, der am besten zu Ihrem individuellen Lernplan und Zeitplan passt.

Tipp: Unsere Online-Kurse laufen auf dem Moodle Plugin Big-Blue-Button. Dieses bietet eine stabile und funktionale Oberfläche für unseren Video-Konferenz-Unterricht.

Die genaue Anzahl der Prüfungstermine kann variieren, daher ist es empfehlenswert, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen oder regelmäßig unsere Website für aktuelle Informationen zu besuchen. Dort finden weiteren relevante Details zur Ergänzungsprüfung.

Bekommt man ECTS gutgeschrieben?

Nein, für die Prüfung werden keine ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) Punkte gutgeschrieben. Diese Prüfung dient hauptsächlich als Nachweis der Lateinkenntnisse, die für bestimmte Studiengänge an der Uni erforderlich sind.

Sie ist somit eine Zusatzqualifikation, die den Zugang zu bestimmten Studienrichtungen ermöglicht oder erleichtert, aber sie zählt nicht direkt zum Hochschulstudium und wird daher nicht mit ECTS-Punkten bewertet.

Bild zeigt junge erfolgreiche Frau
Der Nachweis der Sprachkompetenz in Latein ein wichtiger Schritt für Studieninteressierte

Obwohl für diese Vorbereitung und die erfolgreiche Absolvierung der Prüfung keine ECTS-Punkte vergeben werden, ist der erlangte Nachweis der Sprachkompetenz in Latein ein wichtiger Schritt für Studieninteressierte, die bestimmte akademische Wege einschlagen möchten.

Zur weiteren Info über die Anerkennung der Prüfung im Kontext des gewählten Studiums, wenden Sie sich direkt an die jeweilige Universität oder das Studienberatungszentrum.

Wo kann man die Ergänzungsprüfung in Latein absolvieren?

Die Ergänzungsprüfung in Latein können Sie an verschiedenen Orten absolvieren, abhängig von Ihrer individuellen Situation und den Anforderungen der von Ihnen angestrebten Uni oder Hochschule.

  • Universitäten und Hochschulen: Viele Universitäten und Hochschulen bieten die Möglichkeit, Prüfungen direkt bei ihnen abzulegen. Dies ist besonders relevant, wenn die Prüfung für einen bestimmten Studiengang an dieser Hochschule erforderlich ist.
  • Dr. Roland Maturaschule: An der Dr. Roland Maturaschule können Sie sich auch in kürzester Zeit auf die Ergänzungsprüfung vorbereiten. Diese ist ohne jegliche Vorkenntnisse belegbar und ´kann bereits nach zwei bis drei Monaten abgeschlossen werden.

Wieviel kostet die Ergänzungsprüfung in Latein?

Wir von der Dr. Roland Maturaschule bieten spezielle Vorbereitungskurse für die Ergänzungsprüfung an. Die Kosten belaufen sich auf rund 300€ inklusive bewährter Skripten. Dabei erhalten Sie bei uns 44 Unterrichtseinheiten. Der Kurs findet ab neun Teilnehmer*innen statt.

Für weitere Informationen über die Kosten erkundigen Sie sich am besten direkt bei uns. Nehmen Sie noch heute Kontakt per Telefon oder Mail zu uns auf, um detaillierte Informationen zu erhalten.

Fazit

Das Absolvieren von Ergänzungsprüfungen, etwa in Latein, ist ein wichtiger Schritt für Studierende, die ein bestimmtes Studium, wie Medizin oder Geisteswissenschaften, anstreben.

Mit verschiedenen Vorbereitungsoptionen, wie wir sie von der Dr. Roland Maturaschule anbieten, bereiten Sie sich effizient und flexibel auf die Prüfung in Wien und ganz Österreich vor. Nutzen Sie unsere Informationen und unserer Services und starten Sie noch heute mit Ihrem Kurs bei der Dr. Roland Maturaschule!

Ergänzungsprüfungen sind für Sie eine wertvolle Gelegenheit, Ihre akademischen und beruflichen Perspektiven zu erweitern. Sie möchten sich auf die Studienberechtigungsprüfung bzw. die Berufsreifeprüfung vorbereiten oder die Matura nachholen? Bei uns haben Sie die Möglichkeit – Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner