Direkt zum Inhalt wechseln

Die Dr. Roland – Schule versteht sich als Institution, in der ein gelebtes Miteinander aller am Lehr- und Lernprozess Beteiligten im Mittelpunkt steht. Wir fördern junge Menschen ganzheitlich, um sie auf die wechselnden gesellschaftlichen Herausforderungen vorzubereiten.

Inhaltsverzeichnis

Dr. Roland

Dr. Roland – ein Name umfasst zwei Schulen: Seit 1933 bildet die Maturaschule Dr. Roland GmbH junge und jung gebliebene Menschen für die AHS-Matura, Sprach- und EDV-Kurse, Latinum, Mathe-Intensivkurse u.v.m. aus. Die 1997 gegründete Europa-Akademie Dr. Roland (Verein) bereitet ausschließlich auf die Berufsreifeprüfung vor.

Unser Auftrag

Unser vorrangiges Ziel ist es, eine Schule zu realisieren, in der die Menschen einander mit Wertschätzung begegnen. Wir bieten vielfältige und qualitätsorientierte Bildungsmaßnahmen. Damit bereiten wir auf die Anforderungen der weiterführenden Bildungseinrichtungen sowie der Berufswelt vor.

Unser Team

Mag. Matthias Roland

matthias@roland.at

Dr. Peter Roland

p.roland@roland.at

Antje Roland

a.roland@roland.at

Unser Team von A bis Z

Lehren und Lernen

Unsere Schüler*innen erwerben auf der Grundlage ganzheitlicher Persönlichkeitsbildung Qualifikationen für das weitere Leben. Dies setzt die positive Einstellung und das Engagement aller am Lernprozess Beteiligten voraus. Wir fördern und begleiten unsere Schüler*innen ihren Begabungen entsprechend. Klar formulierte Lernziele, Methodenvielfalt und transparente Leistungsbeurteilung bilden die Basis für die Selbstorganisation und die Selbstevaluierung unserer Schüler*innen.

Qualität

Regelkreisorientertes Vorgehen (plan – do – check – act) ermöglicht die Sicherung und Weiterentwicklung von Qualität in den Bereichen Ausbildung und Verwaltung. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen sind für unsere Mitarbeiter*innen ein fixer Bestandteil ihrer Karriereentwicklung.

Wirtschaft und Gesellschaft

Durch die Vielfalt unseres Bildungsangebotes und die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen (u.a. Kommunikationsfähigkeit, Team- und Kritikfähigkeit, Selbstverantwortung, Verantwortungsbewusstsein) bereiten wir unsere Schüler*innen auf die Erfordernisse der Berufswelt vor.

Internationalität

Auf der Grundlage eines gefestigten Demokratiebewusstseins führen wir unsere Schüler*innen zu Mobilität, Weltoffenheit und interkulturellem Verständnis.

Historisches

Klicken Sie hier für weitere Informationen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner