Toggle navigation

Derzeit findet in unserer Schule regulärer Direktunterricht statt

Akutelle Regelungen aufgrund der Corona-Krise

1) Derzeit findet der Unterricht als Direktunterricht in unserer Schule in der Neubaugasse 43 statt.

2) Bei Betreten der Schule ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Dieser muss auch während des Unterrichts getragen werden und darf nur von jenen Personen abgenommen werden, die im Unterricht gerade "am Wort" sind - also von den Lehrkräften sowie von Schüler*innen, die Fragen beantworten oder stellen.

3) Die Fenster der Klassenräume werden nach Möglichkeit (und Witterung) dauerhaft offen gehalten. Wo dies nicht möglich ist, ist ein regelmäßiges Lüften der Räumlichkeiten und Klassenzimmer vorgesehen.

4) Schüler*innen, die aus verschiedenen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen können, haben die Möglichkeit, dem Unterricht online (jedoch nur in passiver Form als Zuhörer) zu folgen.

5) Schüler*innen mit Krankheitssymptomen dürfen auf keinen Fall am Unterricht teilnehmen. Bitte bleiben Sie dem Direktunterricht so lange fern, bis die Art der Krankheit geklärt ist und Sie wieder gänzlich gesund sind.

6) Schüler*innen mit einer CoVid-Infektion (persönlich infiziert bzw. Infektion im persönlichen Umfeld) haben dies der Schulleitung zu melden und müssen dem Unterricht bis zur ärztlichen Freigabe fernbleiben.

7) Achten Sie bitte darauf, vor dem Schulgebäude keine Menschenansammlungen zu bilden. Insbesondere werden alle Raucher*innen gebeten, den unmittelbaren Eingangsbereich der Schule für die Rauchpause zu verlassen. Die neugestaltete Neubaugasse bietet dazu ausreichende Möglichkeiten.

Bitte bedenken Sie, dass diese Maßnahmen dazu dienen, den Unterricht für Sie möglichst unterbrechungsfrei und in gewohnt hoher Qualität abzuhalten. Sie erlauben uns auch, im Falle einer auftretenden Corona-Infektion kleinräumig zu handeln und nicht gleich die gesamte Schule schließen zu müssen.

Wenn wir mit großem Respekt für die Ernsthaftigkeit der Situation und für das Wohl unserer Mitmenschen aufeinander zu gehen, dann bin ich mir sicher, dass wir die coronabedingten Herausforderungen gemeinsam gut und erfolgreich meistern werden.

Herzliche Grüße und viel Erfolg im Wintersemester 2020/21!

Mag. Matthias Roland