Toggle navigation

Harmonien in Farben und Licht

Vernissage: 26. September 2019
Dauer der Ausstellung: bis Mitte November 2019

GLORIA ISABEL ROMERO DE TICHY

hat einen Abschluss in Bildender Kunst an der Universität von La Sabana, Kolumbien. 25 Jahre lang war sie Professorin an der Universität Colegio Mayor in Cundinamarca und verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung im Unterrichten mit Liebe, Engagement, Meisterschaft und Verantwortung in verschiedenen Bildtechniken, die immer die kolumbianische nationale Identität repräsentieren.

 Sie sagt über die Ausstellung:

„Mit meinen Schülern übe und arbeite ich in "Harmonien mit Farben und Licht", um einen Austausch zwischen Meister und Lehrling herzustellen, in dem eine gegenseitige Weitergabe von Wissen und Gegenseitigkeit erforderlich ist, um die Verbindung individueller Gefühle und Empfindungen herzustellen und so die Farbe zu entdecken, die jeder Mensch möglicherweise hat.

Heute teile ich diese Ausstellung mit 17 Student*innen und ich wünsche, dass meine Lehre ein Erbe sei von der Reise meines Lebens in die wunderbare Welt der Kunst.“

Teilnehmerinnen:

Alina Livia Suseanu

Alina Murani

Carmen Acevedo

Dora María Vanegas

Guadalupe Medina Martínez

Georgina Ruiz Soria

Jeimy Arteaga 

Martha Barros 

Martha Elena Vanegas 

Martha Grande 

María Nelly Tascon Maya 

María Teresa Villanueva 

Melba Dooner

Pilar Sewe

Sandra Peña Guerrero

Susana Haberlehner

Vlasta Klimcikova