Für Exkursionen, die sogar einige Tage dauern, fährt man oftmals ins Grüne. Ein wunderschöner Ort liegt an der Grenze zu Tschechien: der Nationalpark Thayatal. Dieser birgt neben viel Geschichte natürlich unglaublich viel Spiel und Spaß in der Natur. Das Kunstmuseum in Schrems bietet auf einer Gesamtfläche von 14.000 m² Fantasie, Kreativität und ein Naturerlebnis. Das Waldviertel bietet im und außerhalb des Museums verschiedenste Kreativ-Workshops und Ausstellungen unter der Leitung eines geschulten Teams.  Hier wird’s bärig: Im Bärenwald Arbesbach gibt es für alle Altersstufen etwas zu erleben. Sieben bärenstarke Bärenbewohner leben im Mischwald neben Teich, Wiese und Beerensträuchern. Neben Spiel und Spannung werden die Besucher auch in Diskussionsrunden gefordert. Es muss jedoch nicht unbedingt außerhalb von Wien sein. Auch in der Hauptstadt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, tolle Tagesausflüge zu erleben. Das Museumsquartier in Wien bietet neben einer riesigen Oase der Ruhe und Erholung auch das Leopold Museum, das für alle Schulen und Altersstufen Dialogführungen bzw. Kunstvermittlungsprogramme anbietet. Bei einem Kunstgespräch etwa wird versucht, den Bezug zur aktuellen Lebensrealität der Jugendlichen wie auch zu gesellschaftlich relevanten Themen hergestellt zu werden. Davor oder danach können die zahlreichen Cafés und Restaurants zum Speisen und Genießen genutzt werden. :) Weiterführende Links: 1) https://www.mamilade.at/noe/hollabrunn/ausflugstipps/schulausflug/schule-nationalpark-thayatal 2) https://www.mamilade.at/noe/gmuend/ausflugstipps/museum/das-kunstmuseum-waldviertel-schrem 3) http://www.sunny.at/f/Schulausflug-Baerenwald  4) http://www.rawuza.at/wien/wien-7/schule/schulklassen-leopold-museum-wien