Toggle navigation

Plastikfasten - Fastenzeit mal anders!

Am Aschermittwoch, den 6. März, hat die 40-tägige Fastenzeit begonnen. Viele Österreicherinnen verzichten sechs Wochen lang auf Fleisch, Alkohol, Fast-Food und vieles mehr. Die Fastenzeit wird auch immer öfter als eine Art „Self-Challenge“ interpretiert und neu für sich entdeckt. Viele setzen diese Zeit auch auf unterschiedlichste Weise um. So auch der neue Trend: Plastikfasten.

Bei diesem Fasten-Trend verzichten die Leute 40 Tage lang auf jegliches Plastik, zumindest so gut es geht. Primär aus Respekt vor unserer Umwelt, aber auch aus Liebe zur eigenen Gesundheit. In Österreich kommen jährlich ca. 4,3 Millionen Tonnen aus Siedlungsabfällen zusammen. Mit Siedlungsabfällen sind jene Abfälle gemeint, die uns im täglichen Leben begegnen, vorwiegend fallen Abfälle aus privaten Haushalten oder ähnliche darunter.

Der Plastikfasten-Trend wurde heuer wieder in Waidhoffen an der Ybbs zum Thema. Die Bewohnerinnen äußerten, dass sie die volle Fastenzeit auf Plastik verzichten werden. Sprich, das Obst und Gemüse wird nur unverpackt und mit nachhaltigen Sackerln eingekauft, die PET Flaschen durch Glasflaschen oder Mehrwegflaschen ersetzt und die täglichen Wurst- und Käseeinkäufe sollen in einen mitgebrachten Mehrwegbehälter erledigt werden. Dieses Fasten würde sich wohl jeden Tag lohnen!

So einfach kann es für Anfänger gehen:

Auch wer klein anfängt, bewirkt schon etwas. Statt zum Duschgel, zur Seife greifen, Leitungswasser statt Flaschenwasser trinken oder Pflanzenöl/Kokosöl an Stelle von Feuchtigkeitstüchern oder Make-up-Entfernen verwenden. Dafür ist nicht viel Aufwand notwendig und man spart zusätzlich etwas Geld. Immer häufiger findet man mittlerweile auch Milch im Glas statt im Tetrapack. Häufiger zum Glas zu greifen, bedeutet auch, mitzuwirken. Es schadet grundsätzlich nie, einen Stoffbeutel oder eine Baumwolltasche für Einkäufe mitzuhaben. ;)

Also ihr Lieben, so einfach und schnell kann es gehen, für unsere Umgebung und uns etwas Gutes zu tun – Ein gutes Gelingen!

 

Quellen:

- https://www.puls4.com/cafepuls/Videos/beitraege/Das-sind-die-Fastentrends-2019

 

- https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/salzkammergut/kirchham-ruft-zum-plastik-fasten-auf;art71,3107621

 

- https://www.tips.at/news/waidhofen-ybbs/wirtschaft-politik/455762-ungewoehnliche-aktion-plastik-fasten
 

- https://www.heute.at/life/wohnen/story/Plastik-Fasten-So-koennen-Sie-Ihren-Plastikmuell-merklich-reduzieren-53742048

 

- https://utopia.de/ratgeber/plastikfasten/