Toggle navigation

Newsletter vom 27. Mai 2021

Aktuelle Informationen aus der Dr. Roland-Schule

 

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Schüler*innen!
Liebe Eltern und gesetzliche Vertreter*innen!
Liebe Mitarbeiter*innen!

Als ich am Mittwoch letzter Woche am Weg in die Schule war konnte ich mit großer Freude ein Wiedererwachen des Lebens in unserer Stadt beobachten. Viele Wirte bereiteten ihre Gastgärten an diesem ersten Tag der Öffnungen vor. Allerorts gab es ein geschäftiges Treiben und eine große Vorfreude war spürbar. Nun - eine Woche danach - füllen sich die Straßen (sofern das Wetter es erlaubt) und man könnte fast glauben, die Corona-Krise sei bereits überwunden.

Wir alle wissen, dass dem nicht so ist, aber mit großer Disziplin und Rücksicht haben Sie alle es geschafft, eine Situation herbeizuführen, in der wir unser Leben wieder ein bisschen mehr genießen dürfen. Ich denke, wir sollten uns das wirklich bewusst machen: Wir haben etwas Großes geschafft. Wir haben den Beitrag dazu geleistet. Unsere Bemühungen waren nicht umsonst - im Gegenteil!

Immer noch gelten für den Besuch unserer Schule klare Regelungen, die Sie unter „Aktuelle Informationen zur Coronakrise“ auf unserer Homepage finden. Es gilt bei uns nun die 3G-Regel (Voraussetzung für den Zutritt in unsere Schule: Man ist entweder getestet, geimpft oder genesen. (Ein Wiener Gastwirt hat dies kürzlich so interpretiert: g’schneuzt, gekampelt und g’woschn…) Entsprechende Nachweise schicken Sie bitte wie gewohnt per Email (Datei nicht größer als 1 MB!) an covid-test@roland.at.

Fernbleiben vom Direktunterricht nur mehr mit wichtigem Grund. Bitte bedenken Sie, dass aufgrund der gelockerten Regelungen ein Fernbleiben vom Direktunterricht nur mehr aus dringenden Gründen akzeptiert werden kann. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf die Berechtigung zum Bezug von Schulbesuchsbestätigungen bzw. anderen Bestätigungen. 

Sollten Sie die Lehrkräfte im Online-Unterricht zur Mitarbeit bzw. zum Einschalten des Mikrofons auffordern, ist dies Voraussetzung, dass Ihre Anwesenheit ins Klassenbuch eingetragen wird!

Ich wünsche Ihnen einen guten und angenehmen Wochenausklang!

Herzliche Grüße,

Mag. Matthias Roland