Toggle navigation

Newsletter vom 23. September 2021

aktuelle Informationen aus der Dr. Roland-Schule

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Schüler*innen!
Liebe Eltern und gesetzliche Vertreter*innen!
Liebe Mitarbeiter*innen!

Nach ein paar kalten und regnerischen Tagen kehrt an diesem Wochenende noch einmal der Sommer zurück - vor allem am Samstag und Sonntag werden spätsommerliche Temperaturen erwartet. Nach dem Semesterstart eine willkommene Gelegenheit, sich ganz ohne Gedanken über Maske und Corona-Regeln im Freien zu bewegen.

Es geht uns wohl allen so: was ist jetzt eigentlich noch wo erlaubt? Was gilt in Wien und wie sieht es ein paar Kilometer außerhalb Wiens aus? Wem gelingt es noch, den Überblick zu behalten?

Als Schule möchten wir es nicht komplizierter machen und bleiben bei den aktuellen Regelungen, die Sie in jeweils aktueller Fassung unter folgendem Link finden: aktuelle Corona-Regeln

Was passiert nun aber, wenn es in der Schule zu einem Corona-Fall kommt? Auch unsere Schule hat bereits Erfahrung mit der Pandemie gesammelt! Anlässlich eines konkreten Falles - dieser betrifft eine Abendklasse - möchte ich Ihnen mitteilen, wie wir vorgehen werden:

- die betroffene Klasse wird für die Dauer einer Woche online unterrichtet (die präzise Dauer würden Sie im „Ernstfall“ natürlich per Email erfahren)

- nach Ablauf einer Woche dürfen alle Schüler*innen wieder am Unterricht teilnehmen, die über einen dann gültigen PCR-Test verfügen.

- die erkrankten/infizierten Personen haben ebenfalls die Möglichkeit, online am Unterricht teilzunehmen und folgen den Bestimmungen der Gesundheitsbehörden (Absonderungsbescheid).

Ich wünsche uns allen, dass der „Ernstfall“ für die meisten von uns nur ein Gedankenspiel bleibt. Dennoch ist es gut, sich einmal damit auseinander zu setzen.

Der dringendste Wunsch bleibt: bleiben Sie gesund! Ein paar sonnige Stunden an der frischen Luft werden einen Beitrag dazu leisten!
Herzliche Grüße,

Mag. Matthias Roland