Toggle navigation

Newsletter vom 20. November 2020

Aktuelle Informationen aus der Dr. Roland-Schule

Sehr geehrte Damen und Herren!

Liebe Schüler*innen!
Liebe Eltern und gesetzliche Vertreter*innen!
Liebe Mitarbeiter*innen!

Ich hoffe, dass Sie die ersten knapp drei Wochen des 2. Lockdowns gut überstanden haben, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht und Sie mit ungebrochener Zuversicht auf die kommenden Monate blicken. Was hat uns dieses Jahr 2020 schon alles zugemutet? Irgendwann ist es doch genug? Richtig, aber ein kleines bisschen müssen wir noch durchhalten. Es formiert sich aber bereits ein Lichtstreifen am Horizont! Können Sie ihn auch schon erkennen? 

Anbei wieder ein paar wichtige und aktuelle Informationen:

1) Wann endet der Online-Unterricht? Wann beginnt der Direktunterricht bei Dr. Roland wieder?

Die Maßnahmen des zweiten Lockdowns dürften zwar bereits Wirkung zeigen, noch ist es jedoch viel zu früh, eine valide Voraussage darüber abzugeben. Persönlich halte ich die Prognose, dass wir ab 7. Dezember wieder direkt unterrichten dürfen, für sehr optimistisch. Übrigens: der 7. Dezember ist an unserer Schule als Fenstertag ohnehin schulfrei! Darüber, wie es danach weitergeht, werde ich Sie rechtzeitig informieren.

2) Neuer Stundenplan ab 30. November 2020

Bitte beachten Sie, dass ab 30. November wieder ein neuer Stundenplan gültig ist. In Kürze können Sie auf diesen über Ihren Moodle-Zugang zugreifen.

3) Online-Unterricht wird wieder aufgezeichnet

Der mehrfachen Bitte, dass unsere Online-Unterrichtsstunden wieder aufgezeichnet werden, konnten wir nun nachkommen. Aufgrund der großen Anzahl an Kursen kann es jedoch bis zu einigen Tagen dauern, bis die Stunden „gerendert“ sind und am Server zur Verfügung stehen - bitte verlieren Sie also nicht die Geduld. Aufgrund eines Updates am BBB-Server fehlen die Aufzeichnungen für Do., 12.11. sowie Fr. 13.11. leider.

Ich wünsche Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende!
Herzliche Grüße aus der Neubaugasse wünscht Ihnen
Mag. Matthias Roland