Toggle navigation

Newsletter vom 11. Dezember 2020

Aktuelle Informationen aus der Dr. Roland-Schule.

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Schüler*innen!
Liebe Eltern und gesetzliche Vertreter*innen!
Liebe Mitarbeiter*innen!

Nun neigt sich dieses Jahr 2020 langsam aber sicher dem Ende entgegen. Viele würden sagen: dieses „unsägliche“ Jahr 2020.

Ich tue dies ganz bewusst nicht. Es ist tatsächlich ein ganz besonderes, für viele ein besonders schweres Jahr gewesen. 2020 hat uns gezeigt, wie zart und verletzlich unser Leben, unsere Existenz und alles ist, was wir für beständig halten. Es hat uns aber auch gezeigt, was tatsächlich Bestand hat und unseren Fokus auf das Wesentliche gelenkt, auch wenn dieser Prozess schmerzhaft war und ist.

Nun gibt es tatsächlich bereits einen Fahrplan für Impfungen und unsere Regierung verspricht uns eine gewisse Normalität ab dem Sommer 2021. Bis dorthin gibt es viele düstere aber auch hoffnungsvolle Prognosen.

Uns allen wünsche ich, dass wir die kommenden Monate gesund überstehen. Mögen die Einschränkungen, die uns bevorstehen, überschaubar bleiben und uns bestenfalls den oben genannten Fokus auf das Wesentliche schärfen. Ja, es wird noch ein paar mal „eng“ werden, aber mit dem Blick auf das Ende des Tunnels werden wir das auch noch überstehen.

Ihnen allen wünsche ich eine gesegnete vorweihnachtliche Zeit und alles Gute für den verbleibenden Advent.

Auf jeden Fall werde ich mich vor den Weihnachtsferien nochmals mit einem Newsletter an Sie wenden - hoffentlich bereits mit einer haltbaren Prognose für die ersten Schultage im Neuen Jahr. Unser Unterricht wird ja bereits am 7. Jänner 2021 wieder beginnen.

Auch in den Weihnachtstagen werde ich die Medien sehr intensiv verfolgen und Ihnen gegebenenfalls aktuelle Informationen zusenden - wir hoffen ja alle, dass der Direktunterricht ab Jänner wieder möglich sein wird.

Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich für die vielen aufbauenden und persönlichen Emails bedanken, die ich von Ihnen erhalten habe. Diese bedeuten mir sehr viel und sind ein schönes Signal, dass wir alle trotz der auferlegten Distanz in Verbindung bleiben.

Herzliche Grüße und alles Gute an Sie und Ihre Familien!