Toggle navigation

Lernen lernen, Teil 1: Die verschiedenen Lerntypen

Jeder Mensch lernt anderes. Dabei kommt es nicht nur auf die Schnelligkeit, sondern auch auf den Lerntyp an. Der eine lernt besser, wenn er sich den Lernstoff laut vorsagt, der andere kann sich Bilder besser einprägen. Der nächste wiederum, muss sich den Lernstoff immer und immer wieder aufschreiben. 

Man unterteilt in 4 verschiedene Lerntypen:

  • Visueller Lerntyp
  • Kommunikativer Lerntyp
  • Motorischer Lerntyp
  • Auditiver Lerntyp 

 

1.) Der visuelle Lerntyp:


Personen lernen am Leichtesten, wenn sie den Lernstoff lesen oder anschauen können. 


Lerntipps: 

  • Inhalte schriftlich oder am PC selber zusammenfassen
  • Skizzen zeichnen 
  • Lernkarteien, z.B.: für Vokabel lernen

 

2.) Der kommunikative Lerntyp:


Diese Lerntypen merken sich Dinge am besten, wenn über den Lernstoff geredet und diskutiert wird. 


Lerntipps:

  • Lernen in Lerngruppen
  • Anderen erklären, was man gelernt hat

 

3.) Der Motorische Lerntyp:


„Learning by doing“ - Hier wird der Lernstoff am Besten verstanden, wenn man selber Hand anlegen kann.


Lerntipps:

  • auch hier helfen Karteikarten 
  • sowie das Selberzusammenschreiben
  • wenn möglich: Experimente
  • auch das Umhergehen beim Lernen kann helfen

 

4.) Der auditive Lerntyp:


Dieser Typ lernt am Effektivsten, wenn die Inhalte gehört werden. 


Lerntipps:

  • keine Ablenkungen durch Nebengeräusche
  • selber laut vorlesen 
  • sich laut vorlesen lassen

 

Wichtig ist, für sich selbst herauszufinden, mit welcher Methode man am Effektivsten Lernen kann. Aber es gilt auch, die anderen Sinne nicht zu vernachlässigen, denn umso mehr Sinne angesprochen werden, umso besser behält man das Gelernte. Ein Mix aus Lautlesen, Zusammenfassungen schreiben, Skizzen malen, Tabellen auf die Kühlschranktür hängen und anschauen, Lernkartei, mit Freunden lernen, etc. ist perfekt. Sind aber mal die Zeitressourcen knapp, solltet ihr auf die Lernart auf euren Lerntyp abgestimmt zurückgreifen.

 


Im nächsten Teil der Serie LERNEN LERNEN bekommt ihr mehr Tipps und Tricks um schnell zu lernen, damit noch Zeit für Freizeit bleibt. 

 


Außerdem bietet die Dr. Roland Maturaschule seinen SchülerInnen Lern-Workshops an.
Anmeldung zum jeweiligen Kurs bitte in der Kurskanzlei. Die Termine im Sommer:

 

Mittwoch, 17. Juni, 15:00 - 16:30 Uhr


Wie merke ich mir am besten Inhalte und Figuren literarischer Werke?

 


Donnerstag, 9. Juli, 15:30 - 17:00 Uhr


Lernen in den Sommerferien? Hier gibt es viele Motivationstipps!

 


Montag, 24. August, 15:00 - 16:30 Uhr

Erkennen der eigenen Stärken und des persönlichen Lerntyps inklusive vielen Tipps zur eigenen Prüfungsplanung!