Toggle navigation

Geschenke finden leichtgemacht

Die vorweihnachtliche Adventszeit sollte eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit sein. Doch für Viele trifft genau das Gegenteil zu. Man hetzt von einem Geschäft zum nächsten, immer auf der Suche nach den perfekten Geschenken. Dieser Zick-Zack-Lauf bedeutet für Viele eher großen Stress, als freudige Besinnlichkeit. Um das zu vermeiden haben wir hier ein paar einfache Tipps zusammengestellt, um das perfekte Geschenk für die Menschen zu finden, die dir am Herzen liegen.

 

Bevor du überhaupt beginnst zu suchen, steck dir einen klaren Rahmen. Frage dich für wen das Geschenk sein soll und wie du zu dieser Person stehst. Dein Zeit- und Geldaufwand sollten dem Geschenk und dem Anlass angemessen sein. Anhand dieser Vorüberlegung lässt sich das weitere Vorgehen planen.

 

Anschließend nimmst du dir einen Zettel und einen Stift zur Hand. Notiere alles was dir zu der Person die du beschenken willst einfällt. Konzentriere dich dabei nicht auf einfache Fakten wie Größe oder Alter, sondern mache dir Gedanken über die Persönlichkeit und die Eigenschaften dieser Person. Dabei können auch auf den ersten Blick unsinnig erscheinende Kleinigkeiten, wie die Wohnungseinrichtung oder der Kleiderschrank der Person hilfreich sein und intereassente Ansatzpunkt für Geschenkideen liefern.

 

Jetzt kann das eigentliche Brainstorming beginnen. Überlege dir ob dein Geschenk wirklich materiellen Wert haben muss, oder ob ein Erlebnisgeschenk eine gelungene Abwechslung wäre. Ein gemeinsames Abendessen, Rafting oder vielleicht sogar Fallschirmspringen sind nur einige tolle Beispiele. Hinzukommt, dass die Erinnerung an ein schönes Erlebnis länger Bestand hat, als ein materielles Geschenk.

 

Nach diesen Überlegungen kannst du dich nun auf die Suche begeben. Notiere dir vorab noch Geschäfte, die du besuchen willst und schon kann es losgehen. Für die Suche im Internet bieten sich neben den klassischen Suchmaschinen auch Blogs als Hilfsmittel für die Suche an. Hat der/die Beschenkte einen Lieblings-Online-Shop? oder einen Lieblingsblog? Dann nichts wie hin und schauen, was es dort so gibt.

 

Manchmal wird man jedoch auch nach langwieriger Suche nicht fündig. Sollte dieser Fall eintreten, bleibt dir immer noch die Möglichkeit deiner eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und selbst Hand anzulegen. Im Internet steht dir eine große Auswahl an Bastelanleitungen und DIY-Tutorials zur Verfügung, die ein Geschenk deutlich persönlicher machen.

 

Geschenk gefunden? Nun musst du es nur noch angemessen verpacken. Geschenkpapier und Masche drum - schon wird aus einer Idee ein tolles Weihnachtsgeschenk!

 

Quelle:

https://de.wikihow.com/Passende-Geschenke-finden