Toggle navigation

Die Hitzewelle gut überstehen

Es ist wieder einmal soweit: der Hochsommer und die damit verbundene Hitze hat uns erreicht. Mit derzeitigen Höchstwerten von bis zu 35 Grad verbringt man den Tag wohl lieber im Wasser oder in gekühlten Räumen. Was jedoch, wenn einem diese Möglichkeiten verwehrt bleiben? Hier ein paar Tipps, wie Ihr euch an besonders heißen Tagen vor einem Sonnenstich oder sogar einem Hitzeschlag schützen könnt:

Ab in den Schatten

 

Haltet euch an besonders heißen Tagen am besten im Schatten oder an kühlen, vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Plätzen auf und setzt euch eine Kappe oder eine andere Art der Kopfbedeckung auf.

 

Genug trinken

 

Es ist wichtig, an heißen Tagen genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen – im Idealfall etwa drei Liter pro Tag. Diese solltet ihr am besten in Form von Wasser, Tee oder verschiedenen Elektrolytgetränken aufnehmen. Alkoholische Getränke hingegen sollten hierbei auf keinen Fall als Flüssigkeits-Lieferant dienen, da der Konsum von Alkohol die Gefäße im Körper erweitern lässt und es somit schneller zu Kreislaufproblemen kommen kann.

Vermeidet anstrengende Aktivitäten

Ihr solltet an solchen Tagen unbedingt besonders gut auf euren Körper achten. Anstrengende sportliche Aktivitäten als Beispiel, sollten unbedingt vermieden werden.

Kühlt euch ab

Wenn ihr jedoch trotz allem das Gefühl verspürt zu überhitzen, kühlt eure Arme und Hände, den Nacken und das Gesicht mit kaltem Wasser ab.

Möglicherweise hat jemand von euch sogar das Glück, einen Pool im Garten zu haben, oder das Pool eines Freundes/einer Freundin nutzen zu dürfen – das wäre natürlich die ideale Form der Abkühlung.

Falls es jedoch zu dem Ernstfall kommt und eine Person einen Hitzeschlag erleidet, ist sofortiges Handeln essenziell. Auch hierfür ein paar Tipps:

·      Die betroffene Person muss unverzüglich in eine kältere Umgebung gebracht und ihr Körper wie auch der Kopf mit kalten und feuchten Tüchern bedeckt werden.

·      Stark anliegende und enge Kleidung sollte geöffnet, bzw. gelockert werden

·      Langsam und kontinuierlich dem Körper Flüssigkeit zuführen.

·      Falls die betroffene Person jedoch schon das Bewusstsein verloren hat, muss sie in die stabile Seitenlage gebracht und die Rettung gerufen werden.

 Quellen:

https://www.praxisvita.de/hitzschlag-und-sonnenstich-vorbeugen-indem-sie-hitze-und-direkte-sonneneinstrahlung-meiden-5907.html

https://www.gesundheit.gv.at/krankheiten/erste-hilfe/notfall/hitzschlag

https://derstandard.at/1343744005690/Sommer-Sonne-Alkohol

https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_57337868/kreislaufprobleme-bei-hitze-was-sie-dagegen-tun-koennen.html