Toggle navigation

Der "VWA-Pass"

Betreuung bei Dr. Roland

Durch den Erwerb eines "VWA-Passes" sichern Sie sich die Betreuung Ihrer Vorwissenschaftlichen Arbeit von der Themenfindung bis zur Fertigstellung und Abgabe. Sie können an unseren Seminaren und Workshops teilnehmen und werden individuell betreut.

Unser Angebot umfasst die folgenden Module:

1) VWA-Grundlagenseminar (4 UE)
Was ist eine VWA - rechtliche Grundlagen - formale Kriterien - Betreuung durch die Maturaschule Dr. Roland - Überblick über Grundlagen und Skripten - inhaltliche Kriterien - wissenschaftliche Methoden - welche Themen sind grundsätzlich geeignet - Word-Vorlage

2) VWA-Workshop A (4 UE - maximal 10 Teilnehmer/-innen)
Eingrenzung des Themas - Konkretisierung der Fragestellung - Schwerpunktsetzung - Gliederung - Recherche und Quellen - Formulierung der Forschungsfrage - Hypothesenbildung - Wahl der Methoden

3) VWA-Workshop B (4 UE - maximal 10 Teilnehmer/-innen)
Erstellung eines Projektplans - Formulierung des Projektantrags/der Projekteinreichung - Konkretisierung der Forschungsmethode - Datenanalyse - Erstellung von Grafiken - Kritische Auseinandersetzung mit den Daten - Formatierung und Layout

4) Persönliche Betreuung
Wöchentliche Sprechstunden - Fachliches und methodologisches Feedback - Sprachliches Feedback

Kosten

VWA-Pass (einmalig)
€ 338,- (für Schüler/-innen des Direkt- oder Fernunterrichts)
€ 430,- (für externe Schüler/-innen)

Zusatzangebot

Word-Grundlagen für die VWA (2 UE - 4 bis 10 Teilnehmer/-innen)
€ 60,-
geeignet für alle Schüler/-innen, die mit der selbständigen Erstellung von Word-Dokumenten (Inhaltsangabe, Fußnoten, Glossar, etc.) nicht vertraut sind.

aktuelle Termine

Grundlagenseminar: 22. März 2018, 17.20 - 21 Uhr

Workshop A: 5. April 2018, 17.20 - 21 Uhr

Workshop B: 3. Mai 2018, 17.20 - 21 Uhr

Word-Grundlagen für die VWA: 23. März 2018, 13.20 - 15 Uhr