Toggle navigation

David Tomasi - Oktober 2013

David Tomasi - Oktober 2013

Besonders die hilfreiche Unterstützung der Lehrer wird mir in Erinnerung bleiben. Vor allem Frau Mayer, Herr Tiefenbach, Herr Buchinger und Herr Ebner waren eine große Hilfe für mich.
Ich persönlich fand die Matura recht leicht. Es ist egal, wie schlecht man auch schriftlich abschneidet, das wirklich wichtige ist die mündliche Prüfung. Ich zum Beispiel bin in Mathe und Englisch mit "Nicht Genügend" beurteilt worden, konnte das Ergebnis schließlich mündlich ausbessern. Also mit anderen Worten: "Keine Panik! - die Matura ist nicht so schwer, wie sie scheint.
Für Mathe finde ich besonders wichtig: das theoretische Durchrechnen, zu wissen, wie man an die Beispiele herangeht. Das reine Rechnen ist nur mehr ein Handwerk.
In Englisch ist die Konversation das Um und Auf, bei der Prüfung war das das absolut Wichtigste.
Der Deutsch-Unterricht von Frau Mayer war sehr aufschlussreich und hilfreich. Besonders in Bezug auf die Literaturgeschichte.